Reparaturanleitung: iPhone 6 Displaytausch

Reparaturanleitung:

In diesem Video führen die Reparaturprofis der Handyklinik ein iPhone 6 Displaytausch durch. Die Suchergebnisse ihrer „iPhone Reparatur in meiner Nähe“ haben Sie nicht überzeugt? Mit dieser iPhone Reparaturanleitung können Sie ein iPhone 6 Displaytausch selbst durchführen, wodurch sie iPhone Reparatur Kosten sparen und vielleicht sogar was über den iPhone 6 Displaywechsel dazulernen.

Diese Reparatur ist nötig, wenn das Display Kratzer und Risse aufweist, um so weitere Schäden zu vermeiden.

Lieber einen Krankenwagen rufen?

Keine Zeit oder Lust ihr Apple iPhone 6 selbst zu reparieren?

Sie haben trotz Displayreparaturanleitung dennoch das Gefühl nicht genug Erfahrung zu haben?

Kein Problem! Die Reparaturprofis der Handyklinik reparieren das gerne für Sie!

Tools

  • neues iPhone 6 Display
  • Kreuzschraubendreher
  • Pentalobschraubendreher
  • Öffnungstool (hierfür eignet sich ein Plektrum, Saugnapf oder ein spezielles Öffnungstool)

Schritt 1:

Bevor man mit der eigentlichen Displayreparaturanleitung beginnt ist es ratsam das iPhone vorher auszuschalten.

Ist das iPhone ausgeschaltet, muss man zunächst das Display entfernen. Hierfür benötigt man einen Pentalobe-Schraubendreher, womit man die zwei unteren Pentalobe-Schrauben jeweils links und rechts neben der Ladebuchse entfernen kann.

Schritt 2:

Hat man die zwei Pentalobe-Schrauben am unteren Gehäuse entfernt, ist es nun notwendig das Display mithilfe eines Öffnungstool anzuheben und zu öffnen. Nun kann man einen Blick in das Innenleben des iPhones 6 werfen.

Schritt 3:

Als nächstes geht es darum das Displayflex, die Frontkamera- und Hörerkontakte zu lösen. Hierzu muss man die fünf Schrauben auf der oberen silbernen Abdeckung entfernen. Für diese Schrauben ist ein ganz normaler Kreuzschraubendreher ausreichend. Hat man dies getan, kann man die Abdeckung vorsichtig mit einer Pinzette lösen und die Stecker entfernen.

Schritt 4:

Als nächstes geht es darum das Displayflex, die Frontkamera- und Hörerkontakte zu lösen. Hierzu muss man die fünf Schrauben auf der oberen silbernen Abdeckung entfernen. Für diese Schrauben ist ein ganz normaler Kreuzschraubendreher ausreichend. Hat man dies getan, kann man die Abdeckung vorsichtig mit einer Pinzette lösen und die Stecker entfernen.

Schritt 5:

Sind alle Einzelteile gelöst, muss man nun die große silberne Abdeckung entfernen. Hierzu muss man alle vier Schrauben rechts und links entfernen. Ist dies getan, kann man die Rückenplatte vorsichtig mit einem Spatel trennen.

Schritt 6:

Nachdem man alle Schritte erfolgreich absolviert hat, kann man die entfernte Rückenplatte wieder ans neue Display montieren. Dazu gilt es vorsichtig das Verbindungskabel zum Homebutton anzuschließen und alle Schrauben wieder zu befestigen.

Schritt 7:

Ist die Rückenplatte befestigt kann man den Homebutton zurückbauen, indem man ihn in seinen gewohnten Platz eindrückt und die Abdeckung raufschraubt.

Schritt 8:

Als nächstes fehlt es nur noch die Frontkamera und den Hörer an seine ursprünglichen Plätze anzubringen. Hat man dies getan kann man die Abdeckung wieder aufschrauben.

Schritt 9:

Nun ist die Displayreparatur fast abgeschlossen. Displayflex, Frontkamera- und Hörer müssen jetzt nur noch verbunden werden. Hierzu muss man die Stecker wieder anbringen, jedoch sollte man vorsichtig vorgehen.

Schritt 10:

Sowohl die Rückenplatte, der Homebutton, die Hörer als auch die Displaykontakte sind wieder am iPhone angeschlossen? Ist das der Fall ist der Großteil der Displayreparatur abgeschlossen. Nun gilt es das Display vorsichtig herunterzuklappen und dabei von vorne nach hinten vorzugehen.

Fortschritt: 100%

Fertig!

Das iPhone sollte nun wieder einschaltbar sein und bei einer erfolgreichen Displayreparatur ein aufleuchtendes Apple Logo zeigen. Ist dies der Fall, kann man ganz beruhigt die zwei restlichen Schrauben an der Unterseite des Gehäuses befestigen und schon ist die Reparatur vollendet.

Nur für kurze Zeit:

Apple iPhone 7 Displayreparatur

für 100€ anstatt 249,95€

In der Handyklinik am Borsigturm in Berlin-Tegel ist die Displayreparatur DIE meistgewählte Reparatur schlechthin. Eine Apple iPhone 7 Displayreparatur ist notwendig falls es mal nicht nur ein einfacher Kratzer im Display ist, sondern wenn das Display einen Riss hat, zersprungen oder gesplittert ist. Sollte das Touchscreen nicht mehr reagieren bzw. bleibt das iPhone 7 Display schwarz ist von einem Neukauf abzuraten, denn eine Apple iPhone 7 Displayreparatur zum Aktionspreis von 100€ ist ausreichend um ihr iPhone 7 wieder vollständig funktionstüchtig zu machen.

Tipp: Die Apple iPhone 7 Displayreparatur zum Aktionspreis von 100€ online in Auftrag geben und zusätzlich 10% Rabatt mit dem Code HANDYKLINIK10 abstauben!

Apple iPhone 7 Displayreparatur

Preis: 100€ 249,95€

…oder bei der Handyklinik in Berlin-Tegel vorbeikommen.

Teilen:
Share